An Dreistigkeit kaum noch zu überbieten – (vorgebliche) Werbeagenturen aus der Türkei

Mandantin erhält im Dezember 2013 einen Anruf. Der männliche Teilnehmer teilt ihr mit, dass es um einen bestehenden Werbeinsertionsvertrag geht. Man wolle mit ihr die Daten abgleichen.

Daraufhin erhält Mandantin ein Formular auf dem ganz unten und klein die Fa.

Medien-Branchenverzeichnis Agentur Bayzit Villa Ahu Apt. Sirinyali Antalya

Eingetragen ist.

Mandantin stellt fest, man hat alte Tel. Daten übernommen und sendet das Fax mit geänderten Daten zurück.

In den Allgemeinen Bedingungen in dem Formular findet sich kein Hinweis darauf, wo genau die Daten der Mandantin im Internet veröffentlicht werden sollen. Lapidar heißt es nur

„Der Eintrag wird im Internet veröffentlicht“.

Keine zwei Wochen später erhält Mandantin eine stattliche Rechnung über € 1.186,43!

Aber nicht von der Fa. Branchen-Verzeichnis aus Antalya, sondern von der

Medienpol Design GmbH, Geschäftsführer Jürgen Doll, Industriestr. 36, 55543 Bad Kreuznach.

Die Fa. Medienpol GmbH behauptet, man habe den Auftrag von der Werbeagentur Medien Branchenverzeichnis „übernommen“ und man rechne nun ab. Angeblich sollen die Daten auch unter WWW ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK