Der dreisteste Diebstahl aller Zeiten

von Andreas Stephan

In Rumänien ereignete sich letzte Woche ein nahezu unglaublicher Diebstahl: Der 40-jährige Ferienhauseigentümer Andy Pascali machte sich nach mehreren Wochen wieder von seinem Hauptwohnsitz Bukarest auf dem Weg zu seinem Ferienhaus in die Provinzstadt Braila. Dort angekommen sah er an der Stelle wo zuletzt noch sein Grundstück und darauf ein Ferienhaus war, nur ein Maisfeld. Pascali rief sofort die örtliche Polizei der Stadt Braila an. Bei der Behörde wollte man die unglaubliche Geschichte nicht glauben und dachte zunächst, es ruft wieder mal ein Verrückter an ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK