Ohne Fahrradhelm = Mitverschulden ?

Kein Mitverschulden wegen Nichttragens eines Fahrradhelms Der BGH hat am 17.06.2014 entschieden, dass ein Radfahrer, der ohne Helm fährt, bei einem unverschuldeten Unfall keine M ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK