Legalese Folge 20: Von der Stange – Shelf Companies

Manchmal muss es ganz schnell gehen: Für eine Transaktion wird eine neue Gesellschaft gebraucht und es fehlt die Zeit, diese selbst zu gründen. Für die Gründung einer GmbH sollte man in etwa zwei Wochen Zeit einplanen. So viel Zeit steht aber meist nicht zur Verfügung. Was ist also zu tun?

Vorratsgesellschaft – Lösung von der Stange

Es gibt die Möglichkeit, eine Vorratsgesellschaft (Shelf Company) zu verwenden. Diese werden in größeren Konzernen zum Teil zentral vorgehalten. Ist dies nicht der Fall, können sie von externen Dienstleistern erworben werden.

Bei einer Vorratsgesellschaft handelt es sich um eine Gesellschaft, die ausdrücklich für Vorratszwecke als „leere Hülle“ und ohne eigenen Geschäftsbetrieb gegründet wurde. Für die Verwendung dieser Gesellschaft ist es nötig, den Gesellschaftsvertrag zu ändern (insbesondere den Geschäftszweck anzupassen) und die Geschäftsführung auszutauschen.

Dienstleister berechnen für die Zurverfügungstellung solcher Gesellschaften Preise um die 2.500 Euro für eine GmbH und 4.000 Euro für eine AG. Aber auch andere Gesellschaftsformen wie eine SE, Kommanditgesellschaft oder UG (haftungsbeschränkt) sind im Angebot.

Die kürzeste Zeitspanne zwischen Anfrage einer Vorrats-GmbH und Übertragung der Anteile auf den Erwerber liegt bei wenigen Stunden. In der Regel ist ein Erwerb binnen eines Tages möglich – vorausgesetzt, dass sich so schnell ein Notartermin vereinbaren lässt.

Mantelgesellschaft – Second Hand Ware

Einer Vorratsgesellschaft ähnlich ist eine sogenannte Mantelgesellschaft (Shell Company). Wenn die Vorratsgesellschaft die Konfektion von der Stange ist, ist die Mantelgesellschaft Second Hand Kleidung.

Diese Gesellschaften waren in der Vergangenheit wirtschaftlich aktiv, haben ihre Tätigkeit aus irgendeinem Grund eingestellt, wurden aber nie liquidiert und aus dem Register gelöscht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK