SPIEGEL online verliert weitere Flugzeuge


Wie man in 30 Jahren über das in der Ukraine abgestürzte Flugzeug berichten wird, kann man sich anhand der aktuellen “historischen” Berichterstattung über den Abschuss von KAL- 007 von 1983 ausmalen. So “informiert” das Hamburger Infotainmentmagazin SPIEGEL online über KAL 007, wobei der Spin natürlich klar gegen Russland geht. In dem “Bericht” vergisst SPON allerdings ein ganzes Flugzeug, nämlich ein US-Spionageflugzeug RC-135, das aus ungeklärten Gründen den Radarschatten passierte. Außerdem scheint SPON nicht bekannt zu sein, dass damals Luftraumverletzungen durch die USA zum Zwecke der Provokation und Spionage zum Alltag gehörten. Vor ein paar Jahren habe ich den Fall mal bei TELEPOLIS in meiner Rupp-Bio nachgezeichnet ...

Zum vollständigen Artikel

KAL 007 Shootdown 1983

1983 Shootdown of Korean Airlines Flight 007 by Soviet Air defences off Sakhalin Island


Persian Gulf 1988: United States shots down the Iranian civilian Airbus

A documentary film about the 1988 tragedy over the Persian Gulf. On 3 July 1988, at the end of the Iran--Iraq War, Iran Air Flight 655 was flying from Tehran to Dubai; the aircraft was shot down by United States missiles fired by the United States Navy guided missile cruiser USS Vincennes as it flew over the Strait of Hormuz. The aircraft, which had been flying in Persian airspace over Persia's territorial waters on its usual flight path, was destroyed. All 290 on board, including 66 children and 16 crew, perished. Ranking seventh among the deadliest disasters in aviation history, the incident retains the highest death toll of any aviation incident in the Indian Ocean and the highest death toll of any incident involving an Airbus A300 anywhere in the world. -- Golfe Persique , Perzische Golf , Persischer Golf, الخليج الفارسي , Golfo Persico , Golfo Pérsico , Pers Körfezi , خلیج فارس - خلیج پارس , khalij-e Pars - Fars körfəzi, Persiske Bugt -- US shots down the Iranian civilian Airbus


  • Todesflug der KAL007: Absturz in den Kalten Krieg

    spiegel.de - 42 Leser, 34 Tweets - 1983 wurde eine koreanische Passagiermaschine im sowjetischen Luftraum unter mysteriösen Umständen abgeschossen. Der Vorfall schürte in den USA den Hass auf Moskau, stürzte die Welt in eine tiefe Krise - und gibt bis heute Rätsel auf.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK