RAMBOLL berät die Direktion Vergabewesen

von Peter Cornelius

Beratungsunternehmen RAMBOLL Management erhielt unter neun Bewerbern den Zuschlag als Berater der Direktion Vergabewesen in der Generaldirektion Binnenmarkt und Dienstleistungen der EU-Kommission.

Der Rahmenvertrag umfasst 240 000 EUR pro Jahr bei einem Maximal-Volumen von 960 000 EUR.

RAMBOLL mit Sitz in Dänemark ist für die Direktion Vergabewesen keine Unbekannte. Sie hatte bereits mit einem deutschen Partner den Auftrag für die Durchführung einer Studie über das Klassifizierungssystem C ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK