Was im Urteil steht, ist wahr?

von Thomas Will

Heute fühlte ich mich an die Erzählung eines recht betagten Kollegen erinnert, der ein Verhandlungsprotokoll bekommen hatte, sich aber beim besten Willen nicht an die Verhandlung erinnern konnte. Er fragte beim Richter und beim gegnerischen Kollegen nach und beide bestätigten ihm, dass er in der Verhandlung war, sinnvolle Fragen gestellt und sich auch ansonsten ganz normal verhalten hatte. Trotzdem konnte er si ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK