Hat Luis Suarez jetzt ausgebissen ? FC-Barcelona plant angeblich eine “Beiß-Klausel”

von Stephan Weinberger

Der für vier Monate von der FIFA wegen seiner Beißattacke bei der WM 2014 gesperrte Luis Suarez wechselt für geschätzte 80 Millionen Euro vom FC Liverpool zum FC Barcelona.

Aus Angst vor weiteren Beißattacken von Suarez soll Barcelona angeblich eine Modifiaktion der üblichen Vetragsbedingungen vorgenommen. Neben d ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK