Betriebsratsmitglied hat keinen Anspruch auf unbefristetes Arbeitsverhältnis Sachgrundlos befristete Arbeitsverträge trotz Betriebsratstätigkeit zulässig

von Rafael Schiwietz

Nachdem der 7. Senat des Bundesarbeitsgerichts im Jahr 2012 entschied, dass die Befristung eines Arbeitsvertrags eines Betriebsratsmitglieds auch ohne sachlichen Grund bis zur Dauer von zwei Jahren zulässig ist (BAG, Urteil v. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK