"Artikel-Platzierung auf Ihrer Webseite" (mit SEO reich über Nacht)

Tja, Glück muss man haben - so wie wir. Dies wurde uns spätestens klar, als wir die folgende eMail (von einer anonym registrierten org-Domain) bekamen:
Ich arbeite bei Red Star Media – einer Online Marketing Agentur. Ich bin auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten für unserere [sic!] Kunden. Wir sind heute auf Ihre Webseite tryffel.de gestoßen [Anm.: Viel zu spät!] und würden gerne mit Ihnen zusammen arbeiten. Es geht uns um einen neuen Artikel auf Ihrer Webseite. Sie würden diesen neuen Artikel verfassen, so dass er gut zum Thema Ihrer Webseite passt – kein Fremadartikel [sic!] von uns. Es geht uns nicht um eine Kundenbeschreibung oder Produktbeschreibung, sondern um einen redaktionell eingebundenen Text mit Thema Ihrer Wahl (Fresh Content). Es geht und [sic!] nicht um Banner oder Ähnliches. Sie würden in diesem Artikel unseren Kunden nur kurz erwähnen. Unsere Kunden passen zu vielen Bereichen, so dass man einen Artikel individuell passend gestalten kann. Was würden Sie preislich dafür von uns verlangen?
Unsere Antwort war denkbar kurz:
Wenn das, was Ihr Kunde zu bieten hat, für uns und unsere Leser interessant ist, schreiben wir darüber (ganz ohne Geld). Wenn nicht, nicht.

Aber die Leute von Red Star Media sind eben Profis und wissen, wie sie uns kriegen - mit Informationen. Und in der nächsten eMail stand dann auch, wie es genau geht:

Wir haben Interesse daran, einen neuen Artikel (von Ihnen geschrieben mit Thema Ihrer Wahl) mit einem Link auf Ihrer Webseite zu platzieren, der aber so natürlich wie möglich wirkt. Das heißt, es soll kein offensichtlicher [sic!] gesponserter Link sein ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK