Zur Propagandaschlacht um die Gentechnik

von Liz Collet

Gentechnik und vor allem gentechnisch veränderte Lebensmittel werden in der Bevölkerung kritisch eingeschätzt, auch das Freihandelsabkommen mit den USA, weil dadurch Gentechnik künftig leichter nach Europa kommen und damit auf unseren Tellern landen könnte.

Doch sind gentechnisch veränderte Lebensmittel wirklich eine Gefahr für die menschliche Gesundheit? Sowohl der BR hat sich mit dem Thema aktuell befasst, als auch eine Reportage der ARD. Diese befasst sich auch mit der Wirkung zunehmender Kritik an der Gentechnik zunimmt: Je höher diese, desto mehr erhöhen die Gentech-Konzerne demnach den Druck. Um weiterhin Märkte erschließen zu können, vertrauen sie, so die Reportage, nicht mehr allein auf ihre eigene Lobbyisten, sondern spannen gleich ganze Regierungen mit ein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK