Von AdWords über Technologietransfer bis hin zum Wettbewerbsrecht: Das neue IP-Update ist da!

Was gibt es Neues vom BGH und welche neuen Regelungen sind auf europäischer Ebene zu erwarten? Unser neues Update Gewerblicher Rechtsschutz und Kartellrecht liefert den Überblick über aktuelle Entwicklungen und gerichtliche Entscheidungen aus diesen Rechtsgebieten.

Im Kartellrecht bringt die Anfang Mai in Kraft getretene neue Gruppenfreistellungsverordnung für Technologietransfer-Vereinbarungen wichtige Neuerungen. Diese sind unter anderem für die Lizenzierung von Patenten und technischen Schutzrechten von Bedeutung. Wir erläutern, warum bestehende Lizenzverträge geprüft werden sollten und bei welchen Punkten man genau hinsehen sollte.

Zudem widmen wir uns wettbewerbsrechtlichen Themen wie den Tippfehler-Domains. Diese fangen Kunden etablierter Seiten ab, die sich bei der Eingabe des Domainnamens vertippt haben – laut BGH kann das eine unlautere wettbewerbsrechtliche Behinderung darstellen.

In einem weiteren Beitrag stellen wir die wesentlichen Merkmale der geplanten neuen EU-Richtlinie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor und setzen uns kritisch mit dem Richtlinienentwurf auseinander. Ein erstes Fazit: Es ist zwar prinzipiell begrüßenswert, den Schutz von Geschäftsgeheimnissen zu harmonisieren, an einigen Stellen besteht jedoch noch Klärungs- und Änderungsbedarf.

Darüber hinaus befassen wir uns mit weiteren aktuellen BGH-Urteilen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK