Drohnen: Schweiz verschärft Regeln per 1. August 2014

von Martin Steiger

In der Schweiz werden per 1. August 2014 die Regeln für Flüge für Drohnen verschärft (PDF): Drohnen dürfen ohne Bewilligung nicht mehr im Umkreis von weniger als 100 Metern um Menschenansammlungen im Freien geflogen werden.

Bundesrätin Doris Leuthard und das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) nahmen umstrittene Drohnen-Flüge von Berufsfotografen und Journalisten über Menschenansammlungen in der Stadt Zürich zum Anlass für diese bedauerliche Verschärfung. In der Europäischen Union (EU) sind bereits weitere Verschärfungen geplant (PDF).

Regeln für Drohnen im Schweizer Luftrecht

Drohnen mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm dürfen in der Schweiz ansonsten grundsätzlich ohne Bewilligung geflogen werden, sofern immer direkter Augenkontakt besteht und einige weitere Regeln eingehalten werden. Nachfolgend ein Überblick über die wichtigsten luftrechtlichen Regeln für Drohnenflüge in der Schweiz, das heisst für Flüge mit so genannten Modellluftfahrzeugen, die zu den unbemannten Luftfahrzeugen zählen:

Drohnen bis 30 Kilogramm Gewicht erlaubt, aber …

Drohnen mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm benötigen keine Bewilligung, sofern immer direkter Augenkontakt zwischen Drohnenpilot und Drohne besteht (Art. 17 Abs. 1 VLK).

Drohnenflüge ohne direkten Augenkontakt – beispielsweise mit Videobrillen oder anderen Hilfsmitteln – benötigen eine Bewilligung (Art. 18 Abs. 1 lit. b VLK). Kein direkter Augenkontakt ist für einen Drohnenpiloten mit Videobrille notwendig, wenn ein zweiter Pilot – ein Sicherheitspilot – den direkten Augenkontakt gewährleistet. Kann jederzeit direkt eingegriffen werden, sind auch autonome Drohnenflüge erlaubt.

Drohnen mit einem Gewicht von über 30 Kilogramm benötigen immer eine Bewilligung (Art. 14 VLK).

Gewerbsmässige Flüge mit Drohnen benötigen – unabhängig vom Gewicht – keine Bewilligung (Art. 5 VLK) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK