Abmahnung und Vertragsstrafenforderung der STW GmbH durch Rechtsanwaltskanzlei Weber wegen Verwendung einer veralteten Widerrufsbelehrung

NEU im abmahnBAROMETER:

Die Rechtsanwaltskanzlei Weber wirft unserem Mandanten im Namen der STW GmbH vor, im Rahmen seines Auftritts auf der Internethandelsplattform eBay eine veraltete Widerrufsbelehrung zu verwenden und damit gegen das Wettbewerbsrecht zu verstoßen.

Im Einzelnen:

In dem Abmahnschreiben wird angeführt, unser Mandant verwende eine veraltete Widerrufsbelehrung. Damit sei ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht dahingehend zu sehen, dass unser Mandant den Verbrauchern unter anderem falsche Fristen bezüglich der Erstattung von Zahlungen nenne, sowie die Voraussetzungen eines wirksamen Widerrufs fehlerhaft darstelle. Auch soll er kein Muster-Widerrufsformular zur Verfügung stellen. Da diese Punkte nicht mehr der aktuellen Rechtslage entsprechen, sei darin ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht zu sehen.

Auf Grund dessen wird unser Mandant zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung mit angemessener Vertragsstrafe aufgefordert. Eine entsprechende Vorlage ist dem Abmahnschreiben beigefügt. Darüber hinaus soll er Anwaltskosten in Höhe von EUR 745,40 bezahlen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK