Rezension Öffentliches Recht: Krankenhausrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Dettling / Gerlach, Krankenhausrecht, 1. Auflage, C.H. Beck 2014


Von RAin, FAin für Medizinrecht und FAin für Sozialrecht Elvira Bier, Saarbrücken



Der Kommentar von Dettling / Gerlach, Krankenhausrecht, Stand 2014, ist in der 1. Auflage über den Verlag C.H. Beck erschienen. Das Werk kostet 129,00 € und umfasst 1038 Seiten. Der Kommentar enthält alle wichtigen Vorschriften, die das Krankenhausrecht betreffen. Kommentiert wird das Krankenhausfinanzierungsgesetz sowie das Krankenhausentgeltgesetz und ausgewählte Vorschriften des SGB V. Der Kommentar ist von Praktikern für Praktiker konzipiert und befindet sich auf dem Stand des Gesetzes zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung vom 15.07.2013.


Nach einer ausführlichen Einleitung zum Krankenhausrecht, worin sich aussagekräftige Tabellen zu Ausgaben im gesetzlichen Krankenversicherungsrecht finden, schließt sich die Kommentierung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes an (S. 17-335). Mit den Änderungen durch das Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderungen bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung vom 15.07.2013 haben sich die Autoren in den §§ 17 b und 17 c KHG ausführlich auseinandergesetzt. Zu den Änderungen des § 17 c KHG (Einführung eines Schlichtungsausschusses auf Landesebene) wird die Auffassung vertreten, die Klagen der Krankenhäuser ab dem 01.08.2013, die einen Streitwert von mehr als 2.000,00 € nicht erreichen, seien grundsätzlich unzulässig ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK