WLAN Haftung von Hotels - Neues Urteil des AG Koblenz, Urteil vom 18.06.2014 – Az. 161 C 145/14

von Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M.

Hotel haftet nicht für Urheberrechtsverletzungen von Gast über Hotel-WLAN

Das Amtsgericht Koblenz (Az. 161 C 145/14) hat mit Urteil vom 18.06.2014 entschieden, dass ein Hotel nicht dafür haftet, wenn ein Hotelgast über das WLAN des Hotels eine Urheberrechtsverletzung in einer Filesharing-Tauschbörse begeht. Ein weiteres Urteil, das die Haftung von Hotels, Restaurants und anderen gewerblichen Hotspot-Betreibern einschränkt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK