Real&Fiction / ZDF – Filmen von Person ohne Einwilligung

von Jochen Beyer

Sie sind hier: Home / News / Aktuelles / Real&Fiction / ZDF - Filmen von Person ohne Einwilligung

Real&Fiction / ZDF – Filmen von Person ohne Einwilligung

Real&Fiction und ZDF – Filmen von Polizeieinsatz ohne Einwilligung der gefilmten Person

Am 4. April 2014 gegen 13.30 Uhr wurde ein Mandant unserer Kanzlei von einem Streifenwagen der Autobahnpolizei Rheinland Pfalz zum Folgen aufgefordert und an einem Parkplatz an der A3 zwischen Koblenz und Neuwied in Richtung Köln angehalten.

Personen des Filmteam und der Polizei

Die beiden Polizisten wurden von einem Kamerateam des ZDF und der Real&Fiction Film- und Fernsehproduktion GmbH, Geschäftsführer Oliver Koytek, begleitet. Das Filmteam bestand aus dem Kameramann Jürgen Heck, dem Tonassistent Yannick Schmeil und einer Redakteurin der Real&Fiction Film- und Fernsehproduktion GmbH. Bei den beiden Polizisten handelt es sich um Tim Stera von der Bereitschaftspolizei und Christoph Lahm von der Polizeiautobahnstation Montabaur.

Verstoss der real&fiction gegen die Persönlichkeitsrechte unseres Mandanten

Ohne vorherige Einwilligung begann das Kamerateam Film- und Tonaufnahmen unseres Mandanten anzufertigen ...

Zum vollständigen Artikel

Trinken bis der Arzt kommt - Jugendliche und Alkohol zur Karnevalszeit

DE 2013


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK