Ein Cosplayer geht über eine Wiese

von Udo Vetter

Seit Montag vergangener Woche verunsicherte eine unbekannte Person, die als eine Art Mönch gekleidet im Rottweiler “Schülerwäldle” von einer 16-Jährigen gesehen wurde, Schüler und Eltern weit über die Stadtgrenzen von Rottweil hinaus.

Insbesondere verbreitete sich die Information nach Angaben der Polizei “wie ein Lauffeuer” über Facebook und Twitter. In den letzten Tagen gingen dann vermehrt Hinweise zu dieser Person ein. So soll sie immer wieder gesehen worden sein. Allerdings behauptete niemand, von dem Kuttenträger angesprochen, belästigt, bedroht oder gar verletzt worden zu sein.

Gestern sahen dann such Polizeibeamte des Reviers Rottweil den Unbekannten, der mittlerweile als “Kampfmönch” tituliert wurde. Es handelt sich um einen 25-jährigen Mann aus dem Landkreis Rottweil. Dieser sagte, er sei Cosplayer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK