AG München: Klage der Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft – Kanzlei Waldorf Frommer – abgewiesen

von Matthias Lederer

Tags: Abmahnung, Anspruch auf Unterlassung und Schadensersatz, Anwaltskosten, Filesharing, Film, Hörbuch, Lied, MP3, Musik, Musikalbum, Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, Schadenersatz, Tauschbörse, Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft, Unterlassung, Unterlassungsanspruch, § 97 UrhG, §19a UrhG

Das AG München hat mit Urteil vom 20.06.2014, AZ: 233 C 24673713 eine auf Zahlung von Schadenersatz- und Anwaltskosten gerichtete Klage der Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft, vertreten durch die Kanzlei Waldorf Frommer, in vollem Umfang abgewiesen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK