Beitrag 39: Jobaussichten für untypische Juristen

von Jean Saliba

Jobaussichten für untypische Juristen

Nicht alle Jura-Studenten und Absolventen haben den Plan ihre akademischen Erfahrungen einmal in klassischen Juristenberufen münden zu lassen. Dieses Thema wurde jüngst von

einem lesenswerten Artikel bei tagesspiegel.de aufgegriffen, auf den wir hiermit hinweisen.

Freilich setzt der Beitrag dort an, wo ein juristischer Abschluss schon vorhanden ist oder in Begriff ist erlangt zu werden. Hierbei wird auf Grundlage des Ersten Juristischen Staatsexamens die Fort- und Weiterbildung in den Mittelpunkt der Betra ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK