Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung mit Auslauffrist bei Unkündbarkeit

von Dr. Nicolai Besgen

Unkündbaren Mitarbeitern darf nicht ordentlich gekündigt werden. Der Arbeitgeber ist im Grundsatz an die Unkündbarkeit und den Ausschluss der ordentlichen Kündigung gebunden. In bestimmten Fallkonstellationen aufgrund unternehmerischer Organisationsentscheidungen lässt das Bu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK