Der Schöffe – das u(n)mmanipulierte Wesen

von Werner Siebers

Nur der Wahrheit und Gerechtigkeit dienen

Stimmt, ich war noch nie dabei. Beratungen von Gerichten sind geheim. Aber ich habe in mehr als dreißig Berufsjahren schon viele Gespräche mit (ehemaligen) Schöffen geführt. Und es gab kaum einen, der nicht (nicht nur) meine Vermutung bestätigt hat:

Die Berufsrichter quatschen den Schöffen voll und zeigen, "wo es lang geht".

Sie sind wichtige Stützen für die Justiz: die Ehrenamtlichen Richter. Und sie schwören bei ihrer Vereidigung unter anderem, dass sie "nur der Wahrheit und Gerechtigkeit dienen" werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK