Blogschau // Debatten der Woche // 21.06.-27.06.2014

von Henrike Maier

Mobiltelefone und Privatsphäre // Was in den USA für die Durchsuchung einer festgenommenen Person und ihrer näheren Umgebung normalerweise gilt, ist nicht einfach auch auf Handys übertragbar, entschied der US Supreme Court kürzlich. Daniel Solove ist auf Concurring Opinions vor allem über die fundamentalen Ausführungen des Surpreme Courts zu Datenschutz und Technologie erfreut. Auch Lyle Denniston auf ScotusBlog sieht im Urteil das seit langer Zeit “broadest constitutional ruling on privacy in the face of modern technology”.

Schottische Übergangsverfassung // Einen Überblick über bisherige Schritte zur möglichen schottischen Unabhängigkeit und vorallem eine Analyse der diesen Monat vorgestellten Independence Bill liefert Stephen Tierney auf I-CONnect. Aileen McHarg analysiert auf dem UK Constitutional Law Blog die Pläne der schottischen Regierung, Schottland nach einem erfolgreichen Unabhängigkeitsreferendum eine Übergangsverfassung zu geben.

Sprache und Recht // Richard Lehun denkt auf dem Völkerrechtsblog über Vorteile und Ungerechtigkeiten nach, die durch ein englischsprachig dominiertes Völkerrecht entstehen können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK