Schon gesehen? Arbeits- und Gesundheitsschutz im Film

von Martin Lützeler

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGVU) verbreitet ihre Präventions-Botschaften seit einiger Zeit anschaulich per Video. In unterhaltsamen Kurzfilmen greifen die Macher Themen auf, mit denen auch wir uns hier im Blog regelmäßig auseinandersetzen – etwa die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes oder psychische Belastungen bei der Arbeit.

Aktuelle Themen im Fokus

Gibt’s das auch auf Video? Zugegeben, diese Frage stammt vermutlich aus den 80er Jahren und ist aus dem normalen Sprachgebrauch seit einigen Jahren verschwunden (zur Geschichte der VHS-Cassette siehe hier).

Einige Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gibt es nun tatsächlich „auf Video“, als Podcast im Netz. Das ist vielleicht nicht unbedingt das Format, an das man bei dem Thema denkt – wie man beim Stichwort Wirtschaftsrecht nicht gleich einen Blog erwartet. Die Kurzfilme der DGUV sind jedoch ein schönes Beispiel dafür, wie man komplexe, trockene Inhalte kurzweilig aufbereiten kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK