Jörg Kachelmann - dreht er jetzt endgültig ab ?

Wie u.a. SPON vermeldet, hat Jörg Kachelmann (bzw. für ihn der Kollege Höcker) „die höchste bisher in Deutschland geforderte Geldentschädigung" rechtshängig gemacht:

Es geht um mehr als drei Millionen Euro: Der frühere ARD-Wettermoderator Jörg Kachelmann hat die "Bunte", den "Focus", Bild.de und die "Bild"-Zeitung auf Schmerzensgeld verklagt. Sein Anwalt Ralf Höcker, bestätigte am Mittwoch in Köln einen Bericht des Mediendienstes "Meedia" vom gleichen Tag ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK