Selbst schuld

von Carl Christian Müller

In einer eigentlich nicht sonderlich komplizierten Unfallsache hat sich der gegnerische Versicherer nach Kräften bemüht, die Sache zu verkomplizieren. Ich hatte für den Mandanten den sich aus dem Sachverständigengutachten ergebenden Betrag geltend gemacht.

Der Versicherer zahlte zunächst nur einen Teilbetrag und ließ das Gutachten durch einen eigenen “Sachverständigen” überprüfen.

Dieser rechnete zunächs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK