In eigener Sache: Handbuch "Kanzleien in Deutschland 2014" bestätigt Schürmann Wolschendorf Dreyer als hoch spezialisierte Boutique mit positiver Entwicklung

Schürmann Wolschendorf Dreyer konnte durch namhafte Mandantengewinnung ihre Positionierung im Markt weiter stärken. Besonders für den Bereich IT-und Datenschutzrecht konnten in jüngster Zeit zahlreiche Mandanten wie IT- und Softwareunternehmen und App-Hersteller hinzugewonnen werden. Dies bescheinigt der Nomos Verlag der Wirtschaftskanzlei in seinem aktuellen Handbuch Kanzleien in Deutschland 2014.

Die unabhängige Redaktion bewertete insbesondere die Entwicklung der Kanzlei in den Kernkompetenzen IT- und Datenschutzrecht sowie Urheber- und Medienrecht überaus positiv ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK