Ein Chiropraktiker in Deutschland

Der Schutzbereich des Grundrechts aus Art. 12 GG schützt nicht nur in deutschen Ausbildungsgängen fixierte Berufsbilder, sondern auch andere international anerkannte Berufsbilder. Das Bundesverwaltungsgericht hat bereits für den Bereich der Psychotherapeuten entschieden, dass die Heilpraktikererlaubnis anders als die bei einem Arzt mit der Approbation erteilte Heilbefugnis teilbar ist. Das gilt auch für einen Chiropraktiker, der eine Berufsausbildung im Ausland gemacht hat und dort mehrere Jahre Berufserfahrung gesammelt hat.

Mit dieser Begründung hat das Verwaltungsgericht Frankfurt a.M. in dem hier vorliegenden Fall die Stadt Frankfurt verpflichtet, dem Kläger eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz beschränkt auf das Gebiet der Chiropraktik unter Verzicht auf seine Kenntnisprüfung zu erteilen.

Der Kläger in dem vorliegenden Verfahren hat nach dem Abitur von 1999 bis 2004 ein Vollzeitstudium in dem Fach „Chiropraktik“ an einem britischen College of Chiropractic abgeschlossen. Er schloss dies mit einem Bachelorgrad ab und erhielt ein Jahr später den Mastertitel “Master of Science in Chiropractic Sciences”. Ausweislich der vorgelegten Bescheinigungen beinhaltet dieser Titel ein klinisches Praktikum von 30 Wochenstunden, während dessen er unter Anleitung von qualifizierten Krankenhausärzten Patienten begutachtete und behandelte. Der Kläger war darüber hinaus nach seiner Ausbildung ca. 7 Jahre als Vollzeitkraft in einer chiropraktischen Klinik in Großbritannien tätig. In diesem Zeitraum hat er mindestens 24.000 Patienten behandelt und ca. 2.000 neue Patienten einer gründlichen Untersuchung mit Diagnosestellung und Erstellung eines Behandlungsplans unterzogen.

In der Bundesrepublik Deutschland besteht anders als zum Beispiel in Großbritannien und in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada kein Ausbildungsgang und auch keine gesonderte Regelung zur qualifizierten Ausübung der Chiropraktik ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK