Daniel Sebastian fligt auf Programme der Aerosoft GmbH

von Jan Gerth

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt auch wieder angebliches Filesharing an Computersimulatoren ab. Aktuell werden für den Rechteinhaber


Aerosoft GmbH


mit Sitz in Büren in der Nähe des Flughafens Paderborn/Lippstadt angebliche Urheberrechtsverletzungen bezüglich von Flugsimulatoren ab.


Die Firma Aerosoft GmbH ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Publisher von Software im Bereich Flugsimulation, Bahnsimulation und anderen Simulatoren und lässt die rechtswidrige Verbreitung von Computerprogrammen auf Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian mittels einer Abmahnung verfolgen.


Es wird neben der Forderung auf sofortige Löschung des Computerprogramms / Flugsimulatoren und der Abgabe einer mitgeschickten vorformulierten Unterlassungserklärung durch den betroffenen Anschlussinhaber angeboten, alle Ansprüche der Rechteinhaberin gegen Zahlung eines Pauschalbetrags in Höhe von 700,00 € abzugelten.


Die wichtigsten Ratschläge in Kürze:


1.) Handeln Sie nicht überstürzt.


2.) Bewahren Sie die Ruhe.


3.) Zahlen Sie den geforderten Vergleichsbetrag nicht und unterschreiben Sie die vorformulierte Unterlassungserklärung nicht ohne vorherige fachanwaltliche Prüfung des Sachverhaltes.


4.) Nutzen Sie die von der Anwaltskanzlei Rechtsanwalt Daniel Sebastian gesetzte Frist, sich fachanwaltlich beraten zu lassen.


5 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK