VG Stuttgart: Irreführung durch Cordon Bleu mit Schmelzkäsezubereitung und Putenschinken

von Matthias Lederer

Das VG Stuttgart hat mit Urteil vom 09.02.2012, Az.: 4 K 2394/11 entschieden, dass ein Produkt mit der Bezeichnung „Puten-Formschnitte Cordon Bleu; …mit Schinken und Käse gefüllt“ irreführend nach § 5 UWG ist.

Die Klägerin wollte vor dem Verwaltungsgericht gerichtlich festgestellt wissen, dass sie ihr Produkt mit der oben genannten Bezeichnung in den Verkehr bringen darf. Die Richter wiesen die Feststellungsklage ab, da der Verkehr bei der Bezeichnung „Puten-Formschnitte Cordon Bleu; …mit Schinken und Käse gefüllt“ erwarte, dass echter Käse und Schweinschinken in dem Cordon Bleu stecken. In Wahrheit enthielt das Produkt lediglich eine Schmelzkäsezubereitung und Putenschinken. Ergänzend hierzu aus der Pressemitteilung des VG Stuttgart vom 27.02.2012:

„Nach Auffassung der 4 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK