Anwalt Urheberrecht Berlin – Filesharing – LG Berlin vom 3.5.2011 (16 O 55/11) zu falschen Emittlungen der Guardaley Ltd.

von Kai Jüdemann

Aus gegebenem Anlass: da zur Zeit "Altfälle" der Berliner Kanzlei Baumgarten und Brandt gerichtlich durchgesetzt werden sollen (unter anderem von Schulenberg & Schenk) veröffentlichen wir hier nochmals das Urteil des Landgerichts Berlin vom 3. Mai 2011 (16 O 55/11). Hintergrund war eine Auseinandersetzung mit der Firma Guardaley Ltd. Diese, so wurde behauptet, habe IP-Daten von Anschlussinhabern ermittelt, die selbst keine Werke der Öffentlichkeit zugänglich machen. Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wurde bezüglich dieser Behauptung zurück gewiesen. "Die Antragsgegnerin zu 1) hat demnach von der .. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK