BVerwG: Vorruhestand auch ohne BEM

von Redaktion

16. Juni 2014

(c) Michael Thiem / pixelio.de

Bei krankheitsbedingten Fehlzeiten von jährlich mehr als sechs Wochen müssen Arbeitgeber auch gegenüber Beamten ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) nach § 84 Abs. 2 Satz 1 SGB IX anbieten. Die Versetzung in den vorzeiti ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK