Ausbildung zum betrieblichen Burn-out-Berater: Jetzt Termine für Herbst 2014 und 2015 sichern!

Als Interessenvertreter erleben Sie es hautnah mit: In den Betrieben häufen sich die Burn-out-Fälle. Immer mehr Mitarbeiter fühlen sich ausgebrannt und erschöpft. Hier dürfen Sie nicht wegschauen. Denn: Sie haben viele Möglichkeiten, um aktiv gegen Burn-out vorzugehen. Dazu müssen Sie kein Therapeut oder Psychologe sein. Von den ersten Alarmzeichen bis zu ganzheitlichen Anti-Stress-Maßnahmen: Unsere Ausbildung macht Sie zu einem kompetenten Ansprechpartner. In vier me ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK