Was die Juristen in der 24. KW erheiterte:

von R24 Kooperation

Diesmal ein kurzer knackiger Spruch, der sofort den Anwälten ihren Platz zuweist:

Oben ist schön, unten ist Anwalt.

Dem kann man nichts hinzufügen. Außer, dass es um den Christian sein Buch geht. Und die Lehren daraus. Vielleicht nicht für Christian, aber für andere.

Dann kritisiert die öberste Arbeitsrichterin hier, dass die elektronische Akte die Justiz nicht schneller macht. Keine Ahnung, wie sie darauf kommt. Aber seit Umstellung auf elektronische Aktenführung ist in sicher vielen Rechtsanwaltskanzleien ein ganz großer Zeiträuber weggefallen: Die ständige Suche nach den Akten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK