FIFA droht mit Abmahnungen für illegale WM Live Streams!

von Tobias Röttger

Wir hören von Abgemahnten immer wieder, dass es total ungerecht sei, dass es immer nur die kleinen Fische trifft und die Plattform- und Tauschbörsenbetreiber nicht in Haftung genommen werde.

FIFA droht mit Abmahnungen – Sind Fußball Live Streams legal oder illegal?

Torrentfreak haben ein Schreiben der FIFA veröffentlicht, dass sich an Betreiber von illegalen Streams von sportlichen Ereignissen wendet. Die Adressaten des Briefes werden aufgefordert, regelmäßig ihre angebotenen Inhalte selbst auf Unbedenklichkeit zu prüfen. d.h. ob sie mit den angebotenen Streams gegen Urheberrecht verstoßen. Werden unerlaubte Web-Übertragungen von Fußballspielen der WM ermittelt, muss der Betreiber der Plattform diese auf Anweisung von Mitarbeitern der FIFA sofort Offline nehmen. Widersetzt er sich einer solchen Anordnung, drohen ernsthafte juristische Konsequenzen. Hier werden dann sicherlich insbesondere Schadensersatz- und Unterlassungsansprüche geltend gemacht.

Ob ein Großteil der Betreiber, die ihren Sitz bzw. ihre Server häufig in solchen Ländern positioniert haben, in denen man gegen diese juristisch kaum bis gar nicht vorgehen kann, steht auf einem anderen Blatt-Papier.

Die viel interessantere Frage in diesem Zusammenhang ist, ob auch die Nutzer solcher Fußball Live Streams Abmahnungen fürchten müssen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK