Heute geht es los, aber: Es gibt auch etwas für “Fussballhasser” (?)

von Detlef Burhoff

entnommen wikimedia.org

So, heute startet dann die Fußball-WM in Brasilien und das öffentliche Leben wird sicherlich wieder an dem ein oder anderen Tag zu erliegen kommen – mal sehen, wie lange es dauert. Ja, ist mir schon klar – vier Wochen. Ich meinte mit “unseren Jungs”. Aber bei ca. 83.000.000 Bundestrainern kann ja an sich nichts schief gehen. Der vierte Stern muss her – ok, aber, ob er auch kommt?

Der aufmerksame Leser wird merken: So ein richtiger Fußball-Fan ist er nicht . Stimmt , und die, die mich kennen, wissen das auch. Und sie sind rührend ...

Zum vollständigen Artikel


  • Klinik bietet Fußballhassern an, sie über die WM in künstliches Koma zu versetzen

    der-postillon.com - 28 Leser, 22 Tweets - Köln/Rio de Janeiro (dpo) - Am Donnerstag beginnt die Weltmeisterschaft in Brasilien – und damit ein Alptraum für leidenschaftliche Fußballhasser, die sich dem auf allen Kanälen zelebrierten Großereignis kaum entziehen können. Eine Kölner Privatklinik bietet ihnen jetzt an, sich während der kommenden drei Wochen kostengünstig in ein künstliches ...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK