Handelsblatt und der Verlag Best Lawyers benennen uns erneut auf der Liste Deutschlands bester Anwälte

Bei der Recherche setzten die Experten auf das sogenannte „Peer-to-Peer-Verfahren“. Danach werden ausschließlich Anwälte nach der Reputation ihrer Konkurrenten befragt. Insbesondere geht es darum, welcher Kollege außerhalb der eigenen Kanzlei als empfehlenswert eingeschätzt wird, fall ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK