Rezension Zivilrecht: Zivilprozessrecht für Rechtsreferendare

von Dr. Benjamin Krenberger

Oberheim, Zivilprozessrecht für Rechtsreferendare, 10. Auflage, Vahlen 2014


Von Arian Nazari-Khanachayi, Frankfurt am Main



Die Neuauflage des Lehrbuchs von Dr. Rainer Oberheim, Vorsitzender Richter am OLG Frankfurt am Main, ist insbesondere deswegen zu begrüßen, weil eine Reihe gesetzgeberischer Maßnahmen das geltende Recht verändert haben: Das Mediationsgesetz, die Novellierung des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes oder das Mietrechtsänderungsgesetz sind nur einige Änderungen, die beispielhaft vorgebracht werden können (siehe Oberheim, S. V).


Das Werk profitiert sowohl in formaler als auch in inhaltlicher Hinsicht von der immensen Erfahrung des Verfassers, der neben seiner Richtertätigkeit am OLG u.a. Mitherausgeber der Juristischen Arbeitsblätter (JA) ist und zudem ehemals Mitglied des Prüfungsamts war. Dabei prägt die formale Darstellungsweise die inhaltlichen Ausführungen derart, sodass gerade dieses Ineinandergreifen als das Besondere dieses Werkes herausgegriffen werden kann: So wird etwa der Inhalt einer Klageschrift abgedruckt. Auf dem einen Seitenrand ist jede Ausführungseinheit der Klageschrift mit einer Ziffer versehen und auf dem anderen Seitenrand wird die prozessuale Vorschrift erwähnt, die für den aufgeführten Inhalt von Bedeutung ist. Im Anschluss an den Abdruck werden die einzelnen Elemente der Klageschrift, ihre Bedeutung und die notwendigen Inhaltselemente erläutert, wobei der Leser anhand der Ziffern die Ausführungen ohne Mühe dem jeweiligen Abschnitt der Klageschrift zuordnen kann (vgl. etwa S. 70 ff. Rn. 147 ff.; für ein ähnliches Beispiel im Hinblick auf das Urteil siehe S. 240 f. Rn. 564 ff.). Ferner besticht das Werk durch eine stark visualisierte Darstellungsweise: Komplexe Zusammenhänge werden mittels Schaubilder und Diagrammen im Rahmen oder nach der abstrakten Darstellung der Materie illustriert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK