Keine weitergehenden Erkenntnisse

von Udo Vetter

Haha, mal wieder eine grandios witzige Meldung im Postillon. Diesmal zum Thema NSA:

Die Vorerhebungen wegen der möglichen massenhaften Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bevölkerung in Deutschland durch britische und US-amerikanische Geheimdienste haben hingegen bislang keine zureichenden Tatsachen für konkrete, mit den Mitteln des Strafrechts verfolgbare Straftaten erbracht.

Auch aus den knapp 2000 Strafanzeigen ergeben sich keine weitergehenden Erkenntnisse ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK