Da wollte jemand besonders schlau sein

von R24 Kooperation

Es geht um eine unerlaubte Entfernung vom Unfallort, im Volksmund eine Fahrerflucht. Beim Ausparken stößt der Fahrer an ein anderes Fahrzeug. Er dreht sich kurz um und entfernt sich vom Parkplatz. Ein Zeuge hat dies beobachtet und klemmt einen Zettel mit dem aufgeschriebenen Kfz-Kennzeichen unter den Scheibenwischer. Der Geschädigte sucht die Polizei auf.

Die Polizei ermittelt den Halter und befragt ihn. Es ist ein junger Mann, er sagt aus, dass es ein Familienfahrzeug sei. Sowohl er als au ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK