Spanien: Abdankung von König Juan Carlos und Verfassungsänderung

von Liz Collet

Nicht wenige halten den Schritt für überfällig, nicht wenige diskutieren seit langem über die Monarchie und ihren Bestand in Spanien.

Die Meldung des Tages kommt gleichwohl ungeachtet der Skandale der letzten Jahre überraschend für Spanien:

Spaniens König Juan Carlos dankt nach Regierungsangaben ab. Prinz Felipe werde laut Ministerpräsident Mariano Rajoy die Thronfolge antreten.
Die Verfassung werde geändert, um den Rücktritt des Königs zu ermöglichen. Juan Carlos habe persönliche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK