Abmahnung - M.I.C.M – durch Rechtsanwälte Negele, Zimmel, Greuter, Beller wegen Urheberrechtsverletzung

Aktuell verschickt die Rechtsanwälte Negele, Zimmel, Greuter, Beller Partnerschaftsgesellschaft im Auftrag der M.I.C.M MICROM International Content Management & Consulting LTD aus Zypern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an dem Film Lesbian First Timers

Nach eigenen Angaben hat die M.I.C.M die ausschließlichen Rechte an dem Werk jedenfalls für die Bundesrepublik Deutschland. Weiter heißt es in der Abmahnung wortwörtlich wie folgt:

„Die erworbenen Rechte sind auf die Girfriends Films Inc..“ Es scheint so als wenn hier der Rest versehentlich gelöscht wurde. Es ist daher nicht klar, was das bedeuten soll. es stellt sich daher die Frage, ob überhaupt von einer wirksamen Abmahnung ausgegangen werden kann. Für den Verletzer ist nicht klar, wie dieser Satz zu verstehen ist. Die Abmahnung hat allerdings in klarer verständlicher Weise zu erfolgen.

Gefordert werden in der Abmahnung von den Rechtsanwälten Negele, Zimmel, Greuter, Beller eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie die Zahlung in Höhe von 915 Euro ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK