Wettbewerbsrechtliche Abmahnung – Olpat GmbH – Rechtsanwälte Raths Smolibowski Dr. Wessely

von Matthias Lederer

Wir haben Kenntnis einer weiteren wettbewerbsrechtlichen Abmahnung erlangt:

Abmahner: Olpat GmbH Beauftragte Kanzlei: Rechtsanwälte Raths Smolibowski Dr. Wessely Wegen: Verschaffung unlauterer Wettbewerbsvorteile Forderungen: Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Erstattung von Anwaltskosten in Höhe von 215,- Euro

Der Erfahrung nach sollte in derartigen Abmahnangelegenheiten überlegt gehandelt werden. Keinesfalls sollte, soweit beigefügt, die originale Unterlassungserklärung abgegeben werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK