Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – Zum Themenabend der ARD

von Liz Collet

Die heutige

“Plusminus”-Sendung widmet sich als Teil des Themenabends “Gleichberechtigung” und mit zwei Beiträgen der Frage, inwieweit Deutschland und Europa es in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bis heute geschafft haben, Frauen und Männer gleichwertig zu behandeln.

  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Wie viel verdienen Frauen wirklich weniger als Männer?
  • Gleichstellung: Was Europa den Frauen bringt

Zuvor sendet Das Er ...

Zum vollständigen Artikel


  • Themenabend im Ersten: Sternstunde ihres Lebens | DasErste.de

    daserste.de - 5 Leser, 9 Tweets - Bonn 1948: Die Abgeordnete Elisabeth Selbert kämpft unermüdlich für die festgeschriebene Gleichberechtigung der Frau im Grundgesetz. Sie legt damit den Grundstein für eine 65-jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung.

  • Die Mutter der Gleichstellung – Elisabeth Selbert | DasErste.de

    daserste.de - 17 Leser, 1 Tweets - Vor etwa 65 Jahren kämpfte eine Frau um die Aufnahme eines Satzes ins Grundgesetz, der das Leben aller Frauen (und auch Männer) in unserer Gesellschaft verändern sollte: Elisabeth Selbert. Die außergewöhnliche Frau im Portrait.

  • Die Original-Radioansprache von 1949 | DasErste.de

    daserste.de - 7 Leser - Im Januar 1949 erlebt die Juristin Elisabeth Selbert ihren grandiosen Triumph: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" – dieser Passus wird in die Verfassung aufgenommen. Hören Sie hier die Radioansprache von damals.

  • Chronik: Der lange Weg der Emanzipation | DasErste.de

    daserste.de - 5 Leser - Die deutsche Frauenbewegung von der Weimarer Republik bis heute – klicken Sie sich durch unsere Chronik!

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK