Schuss ins Gesicht

von Lars Nozar
Diese Woche fing schon klasse an.
Vielleicht haben Sie es in der Presse mitbekommen.
Ein 62 Jahre alter Arzt der in Saarbrücken praktiziert fuhr morgens in die Klinik.
Der Arzt hat auch problematisches Klientel; gab auch Pola etc. aus. Nun traf er am Montag in der Praxis an. Ein DeutschRusse ging auf ihn zu und schoss ihm ins Gesicht. Danach richte sich der Drogenkonsument selbst.
Der Arzt überlebte.

Die Verletzungen sind bestimmt üb ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK