LG München I: Hörgeräteattrappen im Schaufenster müssen mit Preisen ausgezeichnet werden

LG München I, Urteil vom 27.11.2013, Az. 37 O 9100/13
§ 1 PAngV; § 4 Nr. 11 UWG

Das LG München hat entschieden, dass ein Hörgeräteakustiker, der in seinem Ladengeschäft im Schaufenster Attrappen von Hörgeräten unter Angabe von Herstellernahmen ausstellt, diese mit Preisen auszeichnen muss. Es handele sich auch beim Präsentieren von Attrapppen - was für den Kunden nicht e ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK