Szenen aus dem Gerichtssaal XXXVII: “Interessiert mich nicht”

von Carl Christian Müller

Regelmäßig kommt es vor, daß vom Gericht geladene Zeugen dem Verhandlungstermin fernbleiben. Die Erklärungsversuche der Zeugen reichen von “Ich habe die Ladung nicht erhalten” über “In meiner Ladung stand, daß der Termin nächste Woche ist” bis hin zu einem schuldbewußten “Ich habe verschlafen“.

Auch in der heutigen Verhandlung einer Zivilsache war ein vom Gericht geladener Zeuge nicht erschienen. Das Gericht konnte anhand der Akte nicht feststellen, ob die Ladung den Zeugen auch erreicht hatte, und hätte daher nicht ohne weiteres ein Ordnungsgeld gegen den Zeugen verhängen können. Eine andere Zeugin hatte indes im Vorfeld des Verfahrens mit dem fehlenden Zeugen gesprochen. Sie wußte zu berichten, daß dieser die Ladung durchaus erhalten hatte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK