EuGH zum Recht auf Vergessenwerden im Internet

von Liz Collet

EU-Bürger haben ein “Recht auf Vergessenwerden” im Internet.

Suchmaschinenbetreiber wie etwa Google müssen auf antrag deswegen Informationen aus ihren Suchergebnissen streichen, sofern Informationen die Persönlichkeitsrech ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK