Check-Liste zur EU-Verbraucherrechterichtlinie: Was müssen Online-Händler ab dem 13.06.2014 unbedingt beachten?

Ab dem 13.06.2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft, dieses wird für eine erhebliche Zahl an Veränderungen für Online-Händler mit sich bringen! Es werden ab diesem Tag neue Regelungen für den Bereich des E-Commerce gelten, neben einem neuen Widerrufsrecht und einem neuen Widerrufsformular, wurden auch die vom Online-Händler mitzuteilenden Informationspflichten vom Gesetzgeber erweitert. Was aber hat der Online-Händler alles zu tun? Lesen Sie hier die unerlässliche Check-Liste der IT-Recht Kanzlei, damit Sie optimal zur Gesetzesänderung am 13.06.2014 vorbereitet sind!

Punkt für Punkt können Online-Händler unsere nachstehende Check-Liste durchgehen und so sicherstellen, dass die wichtigsten Punkte der Gesetzesänderung erfüllt werden. Starten Sie den Check besser jetzt, bevor Sie zu spät dran sind!

1. Setzen Sie ab dem 13.06.2014 die neue Widerrufsbelehrung ein

Ein Schwerpunkt der Änderungen liegt beim Widerrufsrecht des Verbrauchers im Rahmen von Fernabsatzgeschäften. Die deutschen Vorschriften zum Fernabsatzwiderrufsrecht werden zum 13.06.2014 massiv umgestaltet, auch wird es ab dem 13.06.2014 eine neue Widerrufsbelehrung geben.

Hier können Sie nachlesen, welche Änderungen die Widerrufsbelehrung erfährt.

Die neue Widerrufsbelehrung können Sie selbstverständlich bei der IT-Recht Kanzlei erhalten.

2. Stellen Sie ab dem 13.06.2014 das neue „Widerrufsformulars“ für den Verbraucher bereit

Hinsichtlich der Widerrufsbelehrung existiert bereits seit jeher ein amtliches Belehrungsmuster. Dem nicht genug, gibt es künftig auch für die Ausübung des Widerrufsrechts ein gesetzliches „Muster-Widerrufsformular“, über welches der Unternehmer den Verbraucher informieren muss. Dessen Nutzung durch den Verbraucher ist jedoch optional ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK