Antrag zum Fachanwalt für IT-Recht

von Dr. Graf
Letzte Woche habe ich bei der Rechtsanwaltskammer Hamm den Antrag auf Erteilung der Fachanwaltsbezeichnung für IT-Recht (Informationstechnologie) gestellt. Voraussetzung ist der Nachweis entsprechender theoretischer und praktischer Kenntisse bzw. Erfahrungen. Der Fachanwaltskurs habe ich bei der DeutscheAnwaltAkademie GmbH abgeleistet mit Seminaren in Köln und Berlin. Insgesamt muss an 120 Unterrichtsstunden teilgenommen werden. Dabei geht es um folgende Inhalte (Auszug aus dem Unterrichtsverzeichnis):

Baustein 1
Technische und organisatorische Grundlagen
Schutz des geistigen Eigentums, Vertragsrechtliche Grundlagen
Erstellung von Software
Überlassung von Software, Escrow-Vereinbarung
Standardklauseln

Baustein 2
Hardwareverträge
Verbraucherverträge
Pflege von Software
IT-Projekte
Outsourcing, Vetrieb von Software

Baustein 3
Verantwortung für Inhalte
Wirtschaftliche Grundlagen, Providerverträge
Schutz des geistigen Eigentums, Domain-Namen
E-Commerce I
E-Commerce II, Web-Design-Verträge, Recht des E-Government
...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK